Möchtest du lernen, wie man eigene Lernvideos mit möglichst kleinem Aufwand erstellen kann? Dann bist du bei uns genau richtig 🙂  Für unseren Unterricht haben wir über 200 Videos erstellt und viel dabei gelernt. Da wir im Lehreralltag viele andere Aufgaben zu bewältigen haben, war es für uns ein Anliegen herauszufinden:

Wie kann ich ein Lernvideo möglichst zeiteffizient erstellen?

Nun möchten wir unseren Know-How mit euch teilen und euch dabei unterstützen eigene Lerninhalte zu attraktiven Videos zu verarbeiten, die von den Schüler*innen sehr geschätzt werden. Es wird etwas Zeit kosten, aber es lohnt sich! Einige Vorteile sind:

SuS können den Inhalt mehrmals anschauen (wird sehr geschätzt!)

SuS lassen sich mehr auf die Inhalte ein

Mehr Individualisierung im Unterricht

(eigenes Lerntempo beim Video, mehr Gelegenheit um Unklarheiten direkt mit der Lehrperson zu klären)

Mehr Zeit im Unterricht

(ein gut überlegtes Skript erlaubt es die Theorie kompakter zu vermitteln, während die SuS mit dem Lernvideo beschäftigt sind, kann die Lehrperson einzelne Fragen gezielt klären)

Aus den verschiedenen Möglichkeiten Lernvideos zu erstellen haben wir uns für die entschieden, wo viele Lehrperson bereits Vorarbeit geleistet haben bzw. die Software bereits besitzen. Wir erstellen die Videos mit PowerPoint. Wenn ihr also bereits PPT für euren Unterricht benutzt, könnt ihr sie relativ schnell zu Lernvideos umwandeln! 🙂

So könnte das Endprodukt aussehen:

Als Bonus möchten wir euch zeigen, wie ihr noch mehr aus dem Video herausholen könnt. Wir nutzen die Plattform Edpuzzle.com und können damit

die Videos interaktiv machen!

Die Aktivierung der SuS beim Schauen der Videos steigt um ein Vielfaches. Sie diskutieren über die Fragen und die Antworten, Fragen bei Unklarheiten nach, machen Fehler und lernen daraus. Was will man mehr? 🙂

So sieht das Endprodukt aus: Auftrieb

Wir freuen uns dich im Kurs begrüssen zu dürfen 🙂




€39,00 –  Jetzt teilnehmen!